CEDAR Trinity - The Recorder




CEDAR Trinity 4

Das Herz eines CEDAR Trinity Audioüberwachungssystems ist sein Rekorder. Er läuft unsichtbar als Windows Service im Hingergrund, immer wenn der Computer oder Server, auf dem der Recorder installiert wurde, aktiv ist. Der Rekorder fährt mit den Aufnahmen fort, sobald Sie den Computer angeschaltet oder neu gestartet haben. Grundsätzlich kann er eine unbegrenzte Anzahl von Audiokanälen, mono oder stereo, aufzeichnen. Die Aufnahmen werden als sogenannte Assets gespeichert, diese enthalten das Audio, die Ereignisse (Testnotizen über die Aufnahme) und Graphikinformationen für die Wellenformdarstellung der Audiodaten. Auf den Rekorder kann vom Haupt Admin Programm und mehreren Satelliten zugegriffen werden, entweder lokal (auf dem gleichen PC) oder entfernt (über ein Netzwerk).

Remote Recorder

Remote Recorder werden dann benötigt, wenn ein Recorder in der nähe der Audioquellen (z.B. Mikrofone oder Empfänger) plaziert aber von einer entfernten Station abgehört werden sollen. Ist die Verbindung zwischen dem Aufnahmegerät und der Abhörstation nicht zuverlässig oier zum Zeitweise verfügbar, kann der Recorder an der Abhörstation die Audiodateien der Station vor Ort in Blöcken kopieren und immer dann 'aufhohlen' wenn eine ausreichend schnelle Verbindung verfügbar ist.



Overview




>