CEDAR for Pro AUdio

CEDAR für Pro Audio

Fast ein Vierteljahrhundert verlässt man sich im Mastering, Post, Rundfunk und Beschallung auf CEDAR.

Die ersten CEDAR Systeme wurden 1990 in Frankreich, Belgien, England und den USA instaliert und die folgenden Jahre brachten eine kontinuierliche Entwicklung, welche die Verbesserungen der existierenden Systeme wie auch die Einführung neuer, der weltweit besten Hardware-Restaurationsmodule einschloss. 1992 kam das erste Stand-Alone Produkt, der CEDAR DC-1 Declicker auf dem Markt, gefolgt vom CR-1 Decrackler und dem AZ-1 Azimuth Corrector - die ersten Prozesse auf CEDAR's bahnbrechender SERIES-2 DSP Plattform. 1994 erschien der DH-1 Dehisser, fast revolutionär als erster digitale Prozessor, der ohne eine vorherige Analyse des Störsignals Breitbandrauschen aus einem Signal entfernte.

In den nächsten drei Jahren vertiefte und erweiterte die Firma seine Produktpalette. CEDAR for Windows bot bis zu sechszehn Echtzeit Kanäle, neue 24-bit Audiostandards wurden integriert und der Fortschritt der Hardware erlaubte effizientere Algorithmen und Prozesse. 1997, erschien eine neue Palette Hardwareprozessoren und die Firma begann erste Kooperationen mit Herstellern digitaler Audio-Schnittsysteme.

Anfang 1999 hatte sich CEDAR Audio als weltweit führendes Audiorestaurationsunternehmen etabliert und begann die Entwicklung des ersten Produktes speziell für die Film- und TV Postproduktion. Der DNS1000 Dialogue Noise Suppressor erschien 2000, gefolgt von seinem Geschwister, dem DNS2000 speziell zur Integration in die Timecode- und Automationsumgebung von ProTools.

CEDAR Audio Academy Award Drei Versionen von CEDAR Cambridge erschienen 2003; jeweils für TV/film, Mastering und Audioforensik. Diese beinhalteten innovative Algorithmen wie Declip oder CEDAR's Familie adaptiver Filter. Im Februar 2005 erhielt die Firma einen Sci-Tech Academy Award (ein 'Technik-Oscar') für die Verdienste um die Filmindustrie und eine Reihe an Innovationen erschienen über die folgenden Jahre, gefolgt von vielen Auszeichnungen, einschließlich der Aufnahme in die Audio TECnology Hall of Fame (2008), einem Cinema Audio Society Award (2009) und mehr.

2011 löste die Firma mit Respeed™ ein weiteres Restaurationsproblem und erhielt ein Patent das die wichtigen Aspekte der Retouch™ Technology umfasst. Vor kurzem erschien der DNS 8 live dialogue noise suppressor der schnell die Live Sound Industrie als neuer Standard für Live Sound Noise Suppression erobert, während die letzte Entwicklung von CEDAR Studio™ Top-Restaurationsqualität nun auch für Nutzer der AAX und VST Plug-In Formate bietet.

 

Immer innovativ, immer an den Grenzen des Möglichen ... CEDAR.



CEDAR products